Image Alt

KAMBODSCHA

KAMBODSCHA

Tempel, Paläste, Dschungel- und Flusslandschaften

Diese Traumwelt aus Tempeln und Palästen war vor über 1000 Jahren eine Grossmacht, deren Zentrum Angkor war. Heute bietet dieser Ort wohl die eindrücklichste Tempelanlage in ganz Asien, aus der ehemaligen Blütezeit der Khmer Kultur. Daneben bietet Kambodscha Dschungel- und Flusslandschaften, sowie den Tonle Sap-See, den grössten Binnensee Südostasiens. Erleben Sie diesen besonderen Reiz des Landes mit seinen Natur- und Kulturschönheiten!

Klima:
Regenzeit: Mai – Oktober mit heissen Temperaturen. Am meisten Niederschläge gibt es zwischen August – Oktober. Sonst wechseln sich Sonne und heftige Regenschauer oft ab.

Beste Reisezeit:
November – April

Einreisebestimmungen:
Schweizer Bürger benötigen einen noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass. Das erforderliche Touristenvisum wird bei Einreise an den Flughäfen und wichtigsten Grenzübergängen erteilt. USD 20.– und 1 Passfoto mitnehmen (Gültigkeit 30 Tage). Es gibt auch die Möglichkeit ein E-Visa unter www.mfaic.gov.kh/evisa/ zu beantragen.

Währung:
Landeswährung ist Riel (KHR) – aber die übliche Hauptwährung ist USD.
Ein- und Ausfuhr von Riel ist verboten. Am Geldautomaten ist ein USD-Bezug möglich.
KHR 100‘000 = CHF 23

Trinkgelder:
Ein Trinkgeld ist bei Chauffeuren und Reiseleitern immer gerne willkommen. Wenn Sie mit den Leistungen zufrieden waren, empfehlen wir folgende Ansätze bei den Privattouren:
Chauffeur ca. USD 3 – 4 p.P./Tag – Reiseleiter ca. USD 5 – 7 p.P./Tag – Kofferträger USD 1/Gepäck.

Impfbestimmungen:
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlenswert ist Tetanus, Polio, sowie Hepatitis A. Für Empfehlungen zu Malaria-Prophylaxe wenden Sie sich an Ihren Arzt oder an das Schweizerische Tropeninstitut.

Zeitdifferenz:
MEZ +6 Std. (Sommer +5 Std.)

STÄDTE UND HOTELS

Siem Reap

Diese kleine Stadt mit viel Charme ist Ausgangspunkt für den riesigen Tempelbezirk von Angkor Wat. Seit 1992 gehört dieses Zentrum des Khmer-Königreiches zum Weltkulturerbe der UNESCO. Ca. 10km von Siem Reap entfernt ist der Binnensee Tonle Sap mit seinen „schwimmenden Gärten“.
Ausflüge ab Siem Reap

Privattouren mit dt. sprechender Reiseleitung:
• Angkor Tagestour
• Schwimmende Dörfer Tonle Sap ½ Tag

Phnom Penh

Die Hauptstadt von Kambodscha hat ihren provinziellen Charme bewahrt. Phnom Penh ist von der französischen Kolonialzeit geprägt mit breiten Boulevards und vielen Tempeln, sowie an der Flusspromenade des Mekongs gelegen.

Ausflüge ab Phnom Penh

Privattouren mit dt. sprechender Reiseleitung:
• Tuol Sleng & Killing Fields ½ Tag
• Stadtrundfahrt ½ Tag

Ko Rong

Die zweitgrösste Insel in Kambodscha mit traumhaften, puderweissen Sandstränden, die praktisch noch unberührt sind, Korallenriffen und Dschungel. Noch ein Geheimtipp!

Ab Sihanoukville/Flughafen in ca. 90 Min. erreichbar.
Beste Reisezeit: November – April

Rundreisen Kambodscha
You don't have permission to register