Image Alt

MYANMAR

MYANMAR

Liebenswerte Menschen, kulturelle Schätze und faszinierende Landschaft!

Das frühere „Burma“ ist mit keinem anderen asiatischen Land zu vergleichen. Myanmar steht für liebenswerte Menschen, kulturelle Schätze und eine idyllische, faszinierende Landschaft. Goldene Pagoden und alte Tempelruinen, wundervolle Fluss- und Berglandschaften, sowie traumhafte weisse Sandstrände! Als Besucher dieses Landes fühlen Sie sich in eine andere, geheimnisvolle Welt versetzt! Myanmar ist etwas Besonderes, das Sie faszinieren wird!

Klima: 
Myanmar kann das ganze Jahr bereist werden. Tropisch warmes Klima. Es gibt 3 Jahreszeiten: Die kühlere Jahreszeit von November – Februar, die heisse Jahreszeit von März – Mai und die Regenzeit von Mai – Oktober.

Beste Reisezeit:
November – April

Einreisebestimmungen:
Schweizer Bürger benötigen einen noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültigen Reisepass. Es ist ein Visum erforderlich für einen Aufenthalt bis zu 28 Tage, welches vor Abreise eingeholt werden muss. Kosten ca. CHF 30

Währung:
Thailändische Baht
THB 100 = CHF 2.90

Kyat, 1000 MMK = ca. CHF 1
Es wird als übliche Währung USD bar empfohlen. Möglichst auch kleine Noten mitnehmen. Kreditkarten werden in den meisten grossen Hotels akzeptiert.

Trinkgelder:
Ein Trinkgeld ist bei Chauffeuren und Reiseleitern immer gerne willkommen. Wenn Sie mit den Leistungen zufrieden waren, empfehlen wir folgende Ansätze bei den Privattouren:
Chauffeur ca. USD 3 – 4 p.P./Tag – Reiseleiter ca. USD 5 – 7 p.P./Tag – Kofferträger USD 1/Gepäck

Impfbestimmungen: 
Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfehlenswert ist Tetanus, Polio, sowie Hepatitis A für Reisen in abgelegene Gebiete. Für Empfehlungen zu Malaria wenden Sie sich an Ihren Arzt oder das Schweizerische Tropeninstitut.

Zeitdifferenz:
MEZ + 5.5 Std. (Sommer + 4.5 Std.)

STÄDTE UND HOTELS

Yangon

Früher bekannt als Rangon- liegt in der fruchtbaren Delta-Region in Süd-Myanmar. Hier gibt es keine Wolkenkratzer wie in anderen asiatischen Städten. Von der britischen Besatzungszeit her, hat es noch viele wunderschöne Kolonialbauten, die der Stadt einen besonderen Charme verleihen. Die weltberühmte, golden-glitzernde Shwedagon-Pagode, ist das Wahrzeichen der Stadt.

Ausflüge ab Yangon

Privattouren mit dt. sprechender Reiseleitung:
• Stadtrundfahrt ½ Tag
• Tagestour Bago

Ngapali Beach

Am 10 km langen, weissen Strand mit glasklarem Wasser und Kokosnusspalmen, werden Strandträume wahr. Der Ngapali Beach am Golf von Bengalen gilt als schönster von Myanmar. Entdecken Sie kleine Dörfer oder den Markt von Thandwe oder geniessen Sie das „süsse Nichtstun“.

Rundreisen Myanmar
You don't have permission to register