GerbAirtours

Golf von Thailand

Home / ASIEN / Thailand / Golf von Thailand

Ko Samet: Ca. 2 1/2 h von Bangkok entfernt – eine kleine Insel mit romantischen Bilderbuchstränden. Ein noch etwas unbekannter, ruhiger Flecken im Golf von Siam.

Ko Chang: Die Elephanteninsel! Ab Bangkok auf dem Landweg in ca. 5h, mit Flug in ca. 1 1/2 h erreichbar. Strand-, Naturbegeisterte, sowie Ruhesuchende finden auf Ko Chang ein kleines Paradies. Einsame Strände, Regenwald, Wasserfälle u.v.m. 
– eine Insel, die entdeckt werden möchte.

Ko Kood: Diese Insel liegt nahe der kambodschanischen Grenze. Ab Flughafen Trat ca. 45 Min. Autominuten zum Pier – dann ca. 1h Überfahrt mit dem Speedboot auf die Insel.
Eine noch unberührte Insel mit schneeweissen Stränden und türkisfarbenem Meer. Ein Paradies für Ruhesuchende. Die Infrastruktur steckt jedoch noch in den Kinderschuhen.
Beste Reisezeit: November- April.

Hua Hin: Ca. 3 1/2 h vom Flughafen Bangkok entfernt. Seit Generationen der bevorzugte Badeort der thailändischen High Society und Sommerresidenz der Königsfamilie, am ca. 5km langen Strand. Eine Kleinstadt, die den thailändischen Charakter nicht verloren hat und einen interessanten Nachtmarkt bietet.

Khanom/Surat Thani: Ca. 1h Fahrt ab Surat Thani Flughafen oder ca. 1 1/2h mit der Fähre ab Ko Samui. Fernab vom touristischen Rummel erwartet Sie am südlichen Golf von Siam ein ca. 12km langer, nahezu endloser, ruhiger Strand. In Khanom finden Sie den lokalen Markt, einige wenige lokale Restaurants. Khanom ist zudem bekannt für die pinkfarbigen Delfine, für Ausflüge in die Natur und zu interessanten Höhlen.

© 2018 GerbAirtours. All Rights Reserved